Wärmepackungen

Definition:


Wärmepackungen (Fango) erzeugen eine Mehrdurchblutung und können Muskelverspannungen lösen.

Auf diese Beschwerden kann die Wärmepackung positive Wirkung zeigen:

-    Rheumatische Beschwerden
-    Gelenksbeschwerden
-    Hexenschuss
-    Rücken- und Nackenschmerzen
-    Menstruationsbeschwerden
-    Muskelverhärtungen
-    Muskelkater

Was die Wärmepackung bewirken kann:

-    Durchblutungsförderung
-    Schmerzlinderung
-    Muskelverhärtungen lösen
-    „Wohlfühleffekt“

Falls Sie an Bluthochdruck oder einer Herzschwäche leiden, ist es sinnvoll, vor dem Beginn einer Wärmetherapie den Rat eines Arztes einzuholen oder mich als Ihre Physiotherapeutin zu informieren.